We use cookies on this website. To find out more about cookies and how they are used on this website, see our Privacy Policy.
By clicking ‘Continue’, you hereby agree with our use of cookies.

EonStor GS Family

Enterprise-class Unified Storage Integrating SAN, NAS and Cloud

Enterprise-class Unified Storage Integrating SAN, NAS and Cloud - EonStor GS

EonStor GS ist eine hochverfügbare Lösung, die exklusiv für Unternehmen entwickelt wurde, und die SAN- und NAS-Dienste sowie Cloud Gateway Funktionen anbietet, um Unternehmen eine starke Hybrid- Cloud-Umgebung bieten zu können. Die komplette Produktserie unterstützt ein Hardware-Design mit mehrfachen Formfaktoren, flexiblen Host-Platinen, sowie ein stabiles modulares Design mit umfangreichen Erweiterungsmöglichkeiten. Im Hinblick auf die Software ist die Serie mit komplettem Datenservice und einfachen, intuitiven Managementschnittstellen ausgestattet. Sie eignet sich ideal für die gängigen NAS und SAN-Infrastrukturen und Unternehmensanwendungen (wie Datenbank, Virtualisierung, Videobearbeitung, -File-Sharing, -Backup, -überwachung und Clouddatenintegration). Die gesamte Produktlinie ist schnell, flexibel und zuverlässig, sodass Sie das perfekte Speichergerät finden können, abhängig von Ihren Leistungs- und Budgetanforderungen.


Kosteneffiziente Lösung für universale Anwendungen

Die EonStor GS 3000/2000 Serie bietet umfassende Unternehmenslösungen mit einer außergewöhnlichen SAN- und NAS Übertragungsgleistung und erfüllt damit die Speicheranforderungen von kleinen und mittelständischen bis hin zu großen Unternehmen. Neben verschiedenen Formfaktoren werden außerdem bis zu 4 Sets an modularen Host-Platinen angeboten, um den Anforderungen zahlreicher Applikationen oder architektonischer Umgestaltungen gerecht zu werden und eine höhere Entwicklungsflexibilität zu gewährleisten. Das System ist außerdem mit einer umfangreichen Erweiterungsmöglichkeit von mehr als 8PB Speicherkapazität ausgestattet, um den Anforderungen eines zukünftigen Datenwachstums gerecht zu werden. Als solche kann sie mit ihrer außergewöhnlichen Leistungsfähigkeit, Flexibilität und großen Erweiterungsmöglichkeiten kritische Anwendungen für SAN und NAS auf dem Markt problemlos ausführen. Die GS 2000-Lösung ist für budgetorientierte Nutzer geeignet, da sie alle gängigen Speicheranforderungen erfüllt. Die GS 3000-Lösung bietet entsprechende Zusatzleistungen.

Einstiegslösung

Der EonStor GS 1000 ist eine Einstiegslösung für Unternehmen, die besonders für KMU und Remote Standorte geeignet ist. Sie bietet Non-Stop-Service und komplette Datenspeicher-, File-Sharing- und Cloudintegrationslösungen an, um es dem IT-Personal zu ermöglichen, alle Arten von leichten SAN- und NAS-Arbeitsbelastungen zu verarbeiten, und dies zu einem erschwinglichen Preis. Der EonStor GS 1000 verfügt über eine außergewöhnliche Erweiterungsmöglichkeit von mehr als 4PB Speicherkapazität und zwei Sets modularer Host-Platinen-Fächern, die den zukünftigen Bedarf im Zuge des Datenwachstums und der architektonischen Umgestaltung leicht auffangen können. So stellt sich die GS 1000 als die ideale Lösung für budgetbewusste Nutzer dar.

Starke Lösung für unterschiedliche Arbeitsbelastungen

Die EonStor GS 5000/4000 Serie bildet das Rückgrat unserer Hochleistungslösung für Unternehmen mit ihrer starken Performance, Flexibilität und großer Ausbaufähigkeit, um für eine effiziente Steigerung der allgemeinen Produktivität gewappnet zu sein. Sie ist in der Lage, große I/O-Mengen und Dateiübertragungen zu bearbeiten, auch unter hoher Arbeitsbelastung, und eignet sich speziell für Hybrid-Umgebungen, die eine SAN-, NAS- und Cloudintegration unterstützen. Die GS 5000 ist perfekt für Unternehmen, die auf Leistung, Kapazität und eine hohe Anzahl an Schnittstellen setzen, während die GS 4000 für Budgetorientierte geeignet ist, da sie alle gängigen Speicheranforderungen mühelos erfüllt.

SAN, NAS und Cloud in EINER Unified Storage-Lösung

Mit einer Zunahme von Daten werden immer mehr Unternehmen mit der Notwendigkeit konfrontiert, ihre Speicher-Infrastruktur umzustellen. Neben der Einrichtung von lokaler Speicherkapazität (TB- oder PB-Niveau) für kritische Anwendungen, kann der EonStor GS auf einfache Weise Benutzer dabei unterstützen, ihre Datenspeicherung auf eine Cloud auszudehnen, indem sie ihre Systemarchitektur auf die tatsächlichen Anforderungen anpassen können, und das alles in einem Speichersystem.

SAN, NAS and Cloud in ONE Unified Storage

Hybrid-Speicher-Arrays

Von Datenwachstum, Verwaltung zahlreicher Hardware-Geräte bis hin zu regelmäßigen Einschnitten im Jahresbudget wird das IT-Personal tagtäglich mit ständig wechselnden Herausforderungen konfrontiert. Der EonStor GS kann als Hybrid-Flash-Speicher nach Bedarf eingerichtet werden und entweder mit SSD Cache oder einer automatisierten Speicheraufteilung (Tiering) kombiniert werden. Er kann die hohe Leistung von SSDs sowie die große Kapazität von HDDs nutzen, während er automatisch häufig aufgerufene Daten an SSD weiterleitet, um eine vereinfachte Verwaltung und ordnungsgemäße Nutzung von Ressourcen zu erzielen.

Hybrid Storage Arrays

Komplette Cloud Integrationslösung

Integration von Unternehmensdaten und Cloud sind der Trend der Zukunft, und der EonStor GS kann Kunden unterstützen, Daten auf Datei- oder Blockniveau an öffentliche oder private Clouds je nach deren Bedarf weiterzuleiten. Neben einem kostengünstigen Zugriff auf seltener aufgerufene Daten kann er außerdem Daten in der Cloud sichern, um eine Remote Backup Architektur zu schaffen und damit ein Datenzentrum mit hoher Verfügbarkeit zu erhalten.

Complete Cloud Integration Solution

EonOne - Benutzerfreundliche Speichermanagement-Schnittstelle

Im Zuge der konstanten Weiterentwicklung von Speicherplattformen, beinhaltet der EonStor GS die brandneue EonOne Management-Software, um Kunden zu unterstützen, Speicher- und Service-Effizienz zu verbessern und die Produktivität zu erhöhen. Seine intuitive Schnittstellengestaltung ermöglicht ein zentralisiertes Management mehrerer Systeme, um die Leistung und Kapazitätsausnutzung zu überwachen und alle verwandten Systemkonfigurationen zu vervollständigen.

EonOne - an Easy-to-use Interface for Storage Management

App Store auf Docker

Eine Softwareplattform ermöglicht dem Benutzer, Anwendungen zu nutzen und zu verwalten

Die Funktionsvorlagen des App Store für verschiedene Docker Container Images - künstliche Intelligenz (AI), Internet der Dinge (IoT), Videoüberwachung und vieles mehr. Eine Vorlage spezifiziert ein Docker Container Image zusammen mit vorgegebenen Parametern der Ausführungsumgebung. Durch die Nutzung einer Vorlage können Sie schnell und mit wenig Aufwand einen Docker Container installieren und laufen lassen.

App Store on Docker

Umfangreiche Host-Schnittstelle in GS Family

Da es eine breite Palette an Unternehmensanwendungen gibt, kann die erforderliche Kommunikationsschnittstelle für jede Anwendung unterschiedlich sein. Infortrend bietet umfangreiche Kommunikationsschnittstellen in SAN-Umgebungen, wie 16Gb/s FC, 8Gb/s FC, 40Gb/s iSCSI, 10Gb/s iSCSI, 1Gb/s iSCSI, 56Gb/s InfiniBand und 12Gb/s SAS an, um eine vollständige Kompatibilität mit allen Anwendungen zu gewährleisten. Außerdem werden 40GbE/25GbE/10GbE/1GbE Schnittstellen auch in Netzwerkumgebungen angeboten, um einen schnellen und verlässlichen Datenaustausch und eine gute Datenübertragungsqualität zu bieten.

Rich Host Interface in GS Family

Mehrere Formfaktoren zur Auswahl

Infortrend bietet Mehrfachspezifikationen für Speichersysteme und Erweiterungszusätze an, wie 2HE 12-Bay, 2HE 24-Bay, 2HE 25-Bay, 3HE 16-Bay, 4HE 24-Bay, 4HE 60-Bay usw., sogar im Rahmen der gleichen Serie, sodass Unternehmen die für sie perfekte Lösung für ihren aktuellen oder zukünftigen Bedarf wählen können.

Multiple Form Factors to Choose From

Modulares Design

Von der Stromzufuhr über die Gebläse, die Controller bis hin zu den Host-Platinen: Alle Infortrend-Produkte verfügen über ein modulares Design, um die Wartungskomplexität zu reduzieren und um einen schnellen, genauen technischen Support und RMA-Services zu gewährleisten, sodass Ihr Speichersystem frei von Ausfallzeiten ist und damit ein Non-Stop-Service gewährleistet ist, wodurch die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit erhöht werden.

Modular Design

Cache Backup Technology

Infortrend CBM verwendet Strom aus Super-Kondensatoren und überträgt Schreib-Cache-Daten innerhalb weniger Sekunden an das Flash-Modul, um einem Datenverlust vorzubeugen, wenn ein unerwarteter Stromausfall eintritt. Sobald die Stromzufuhr wiederhergestellt ist, werden die Daten vom Flash-Modul zurück zu den Laufwerken übertragen. Der Super-Kondensator reduziert zudem die Instandhaltungskosten, da er nichtflüchtig ist und nicht regelmäßig ersetzt werden muss.

Cache Backup Technology
EonStor GS Family Portfolio