We use cookies on this website. To find out more about cookies and how they are used on this website, see our Privacy Policy.
By clicking ‘Continue’, you hereby agree with our use of cookies.

Success Stories

Roush Media nutzt Infortrends EonStor DS 4000 Storage-System in der neuen SAN-Infrastruktur

Unternehmen

Roush Media ist ein Unternehmen für digitales Intermediate Color Grading, digitales Mastering, Farb-Workflows und das Datenmanagement von der Akquisition bis zur Auslieferung.

Herausforderung
  • Ein Storage System das immer größere Datenmengen leistungs- und kapazitätsmäßig verarbeiten kann
  • Leistung, um in Zukunft an Projekten mit höherer Bildrate (60 BpS) und höherer Auflösung (6K+) arbeiten zu können
Lösung
  • Infortrend EonStor DS 4000 mit 16 GB / s FC Host Board
  • 16 Gb / s Brocade FC Switch
  • 10 Gb / s Ethernet Switch
  • Zwei (2) Windows basierte Server mit AD (Active Directory)
  • Tiger Technology Tiger Serve

Roush Media nutzt Infortrends EonStor DS 4000 Storage-System in der neuen SAN-Infrastruktur

"Die Infortrend EonStor DS 4000 Serie entspricht genau unseren Anforderungen als Ersatz für unser bisheriges Storage-System. EonStor DS ist schnell und zuverlässig. Es bietet Top-Performance zu einem Preis, der nicht zu schlagen ist.” – Keith Roush, CEO, Roush Media Inc.
Roush Media

Roush Media, ein angesehenes Color Grading Unternehmen, ist ein preisgekröntes Boutique-Postproduktionsunternehmen mit Nachbearbeitungsdienstleistungen für Film & TV. Roush Media hat sich auf digitales Intermediate Color Grading, digitales Mastering, Farb-Workflows und das Datenmanagement von der Akquisition bis zur Auslieferung spezialisiert.

Ein neues leistungsfähigeres SAN-System für höhere Auflösungen von 4K + und mehr

Mit der Arbeit an unkomprimierten 4K Filmen wurde die Datenmenge, die Roush Media generierte, grösser, als die, die sie leistungs- und kapazitätsmäßig verarbeiten konnten. Daher war es an der Zeit für eine umfassende Aktualisierung der Speichersysteme.

Die wichtigste Voraussetzung für die neuen Storage-Systeme war zweifellos deren "Performance". Roush Media arbeitete an digitalen Zwischenprodukten (DI) in 4K. Die Arbeit an höheren Auflösungen (6K +) und mit höheren Bildraten (60 bps) ist aber notwendig, um den Vorsprung in der Postproduktion zu verteidigen.

Die Hochleistungslösung von Infortrend für Medien & Entertainment

Nach dem Vergleich diverser Speicheroptionen entschied sich Roush Media für Infortrends Storage-Systeme, da sie höchste Leistung und hohe Zuverlässigkeit zu einem sehr guten Preis- / Leistungsverhältnis bieten. Die Implementierung umfasste auch Tiger Serve, Brocade 16 Gb / s Fibre Channel Switch, 10 Gb / s Ethernet Switch und zwei Windows Server als Active Directory und Dateiserver.

Roush Media profierte von dem neuen Infortrend Storage-System. Die Leistung und Speicherkapazität erhöhte die Zahl der Projekte, an denen sie gleichzeitig arbeiten konnten. Die Arbeitsgeschwindigkeit verbesserte sich, was zu einer verbesserten Effizienz und zu Einsparungen führte. Man war nun in der Lage Medienprojekte mit höheren Bildraten und hohem Dynamikbereich durchzuführen.

Über Roush Media

Roush Media ist ein preisgekröntes Postproduktionsstudio mit Finishing-Dienstleistungen für Film & TV. Roush Media ist spezialisiert auf Dailies, Digital Intermediate Color Grading und Digital Cinema Mastering, die Verwaltung von Daten und Farb-Workflows von der Akquisition bis zur Auslieferung.

For more information, please visit: http://roush-media.com/ .